Guten Morgen! 27.07.21, 04:36 Uhr
Hallo und herzlich willkommen auf EPHRAIM:TV!

Veröffentlicht: 6 years ago

EPHRAIM, der Hohepriester nach der Ordnung Melchisedeks

Wir möchten Dir, mit etwas Stolz, das EPHRAIM:TV-Portal (seit 09.09.2020) vorstellen. Es ist modern und mehrsprachig. Wir hoffen, dass es auch Dir gefällt.

Zu ungenauen Übersetzungen, die immer wieder auftreten können, bitten wir um Dein Verständnis, obwohl wir ca. 8.000 Zeilen bereits von Hand übersetzt haben, können immer noch fehlende Übersetzungen auftauchen. Diese werden, sobald uns diese entweder durch Dich mitgeteilt werden oder aber auch uns selbst auffallen sollten, schnellstmöglich verbessert.

Wenn Du  Dich registrierst, kannst Du eigene Medien hochladen bzw. verlinken und Deine Besucher können diese auch liken, teilen, deinen Kanal abonnieren, Dein Medium auf andere Seiten einbetten und vieles mehr. Aber, und das ist das beste, Du kannst helfen, dass EPHRAIM:TV auch Deine Videos beeinhaltet. Lade jetzt Deine besten Wahrheitsvideos hoch!

Das Völkerrechtssubjekt "Nation Ephraim"
Ohne Josef gibt es kein Israel
Daher wurde schon 2005 das Völkerrechts-subjekt "Nation Ephraim" gegründet, um eine rechtliche Grundlage für die verlorenen Stämme Israels, insbesondere der Kinder von Josef, zu erschaffen.

Die Anmeldung bei der Erbengemeinschaft Jakob* durch den Abschluss des #NEWDEAL ist somit derzeit die einzige reale Möglichkeit aus dem BRD-Sklaven-System auszutreten, um rechtlich von einer toten PERSON "deutsch" zu einem lebenden Menschen und Teil des Volkes "ISRAEL" zu werden.

Wer ist Ephraim?

Ephraim - was „doppelt fruchtbar“ bedeutet - ist der Sohn von Josef und Erbe der Verheißung, der den Segen des Erstgeborenen aus Israel erhalten hat, wie in Genesis 48 geschrieben.
In Hesekiel 37 und der Auferstehung der Toten besitzt Ephraim das Erstgeborenenrecht von Josef.
Nach Jeremia 31,9 ist Ephraim der erstgeborene Sohn Gottes, der dafür verantwortlich ist, den Neuen Bund zwischen dem Haus Israel und dem Haus Juda zu initiieren.
Die berühmte Tochter Zions und die Tochter Jerusalems aus Zacharias 9.9. sind die physischen Töchter von Ephraim, der der „Pfeil“ ist und in Zachariah 9.13 nur neben Juda Zionist genannt wird.

ODER FÜR DIE, DIE IMMER DEN HAKEN AN DER SACHE SUCHEN, HIER EINE SCHNELLVERSION:

Der Jude Jesus war der Immanuel aus Jesaja 7.14, der Sohn Josefs namens Ephraim ist der Immanuel aus Jesaja 8.18 - kurz gesagt, Jesus kommt nicht zurück nach Jerusalem, sondern Ephraim, im richtigen Leben Ulf Diebel aus Düsseldorf.

Viel Spaß und gute Unterhaltung

wünscht Dir

Dein EPHRAIM:TV - Team

Bau mit uns den 3.Tempel
"Und die  Fremdlinge, die sich dem HERRN anschließen, um ihm zu dienen und den Namen des HERRN zu liebe (und) um seine Knechte zu sein, und alle, die darauf achten, den Sabbat nicht zu entheiligen, und die an meinen Bund festhalten, die will ich zu meinem heiligen Berg führen und sie in meinem Bethaus erfreuen; ihre Brandopfer und Schlachtopfer sollen wohlgefällig sein auf meinem Altar; denn mein Haus soll ein Bethaus für alle Völker genannt werden. GOTT, der Herr, der die Verstoßenen Israels sammelt, spricht: Ich will noch mehr zu ihm sammeln, zu seinen Gesammelten!"
Jesaja 56,6-8

______________________________

Die Erbengemeinschaft Jakobs...

ist ein Zusammenschluss frei denkender und handelnder Menschen mit unterschiedlichem Alter, Geschlecht, Konfessionen, Wohnorten oder Nationalitäten, die sich aufgrund ihres Glaubens an Gott, an die 100%ige Wahrheit des Wortes Gottes, an das Opfer Jesus und an das Zeugnis Ephraims zu ihrer physikalischen Abstammung von Jakob und somit des antiken Volkes Israel bekennen, sowie ihre geistige Abstammung als Kinder Gottes durch die Gottesfurcht und durch das Festhalten an den Geboten Gottes - der Torah - bezeugen.

#NEWDEAL

*PS: ÜBRIGENS: Die Sprache kannst Du, unten rechts im Fußteil, mit Klick auf das Globus-Symbol ändern.


 


 

 


Posts