EINE ÄUSSERST MYSTISCHE FAMILIENGESCHICHTE UNSERER MUTTER



1) VORGESCHICHTE: Unsere Mutter Vahide (türk. VAHIY=OFFENBARUNG) wurde am 10.12.1934 geboren (Quersumme=3, Schütze korreliert mit Fische (Erstgeborener), 50.KW, der 345. Tag des Jahres, 14 Tage vor Weihnachten, am 101.Todestag Alfred Nobels, die 33.Nobelpreisverleihung in 1934, 11 Jahre, 1 Monat und 11 Tagen nach der Gründung der Republik Türkei am 29.10.1923, im gleichen Jahr änderte sich der Name von Mustafa Kemal Pascha in Kemal Atatürk geb. 4.1.1881), 70 Monate nach den Lateranverträgen am 11.2.1929 geboren und wäre am 10.12.2020 (Channuka 1.Tag, 5781) 86 Jahre alt geworden (8+6=14) | Die Glückzahl für das GT=9 und nach der Ordinal English Gematria=3 | Ihr Name ergibt nach der Numerologie die Glückszahl 1=GT des Erstgeborenen Sohnes geb. am 9.3. | Nach der Ordinal English Gematria ergibt der Name = Die Zahl 127 (Quersumme 1) = GT des 3.Geborenen am 12.7. (Quersumme=1, Das Geburtsjahr nach jüdischem Kalender=5723 = Alter am 10.12.2020 = 57 und 12+7 = 19te Jahrhundert und die 23 für das Gründungsjahr der Republik Türkei 1923).



KURZDATEN




  • Sie kam lt. Tochter Canan Celikbas mit ca. 10 Jahren, blieb 12 Jahre und heiratete dann 35 Wochen nach ihrem 22. Lebensjahr am 16.8.57 | 16+8+57=81 (5781=2020)

  • = 10.12.34 bis 16.8.57 = 272 Monate und 7 Tage = Zahl 2727

  • = 34(+10)>44(+12)>56/57 = 34+44+56 = 134 = (Erstgeb. + geb.10.12.34) bzw. 1+1+2+3+4=Quersumme 11

  • Ihr Hochzeitstag am 16.8.57 war 9 Jahre, 9 Monate und 9 Tage (999) vor dem Eucharisticum Mysterium 25.5.1967

  • 14 Tage vor Weihnachten geboren

  • 14 Jahre vor den Allgemeinen Menschenrechte geboren

  • Verließ mit 10 Jahren ihr Zuhause

  • Heiratete nach weiteren 12 Jahren mit 22

  • Wäre 2020 (5781) 86 Jahre alt geworden, 86=8+6=14

  • 3x14=3x(1+4=5) = 555

  • Die Zahl 5: Als Zeichen für die Gnade Gottes, seinen Willen und die Abhängigkeit vom Schöpfer steht die 5. So besteht der erste Teil der Heiligen Schrift, des Wortes Gottes, aus den fünf Büchern Mose – auch Pentateuch genannt. Mose empfing auch die zehn göttlichen Gebote auf zwei Steintafeln mit je fünf Geboten (Ex 31,18). Der zum Heil der Menschen gekreuzigte Christus schließlich wies fünf Wundmale auf.

  • 11 Jahre, 1 Monat und 11 Tagen (5x1) nach der Gründung der Republik Türkei am 29.10.1923 geboren

  • Darin befinden sich die Zahlen 2,3,5,11,19,23,29,101=8 Primzahlen oder 133 Monate und 11 Tage (33 + 3x1) danach

  • Ihr Ehemann wurde am 8.7.1929 113 Tage vor der Gründung der Republik Türkei und 6886 Tage nach der Gründung des Staates Israel geboren

  • Ihr Ehemann (8.7.1929) 148 Tage nach den Lateranverträgen am 11.2.1929 geboren (Erstgeborener = 1 und 48 = Allg. Menschenrechte am 10.12.1948)

  • Sie ist am 10.12.1934 genau 70 Monate nach den Lateranverträgen vom 11.2.1929 geboren

  • 13.5.1917 (Fatima-Erscheinung) + 25567 Tage = 70 Jahre  = 13.5.1987

  • Vom 13.5.1987 bis 10.12.2009 zum 74.GT unserer Mutter 270 Monate und 27 Tage = 2727



2) VAHIY=OFFENBARUNG: GT=10.12.1934. Am 10.12.1948 wurden nach dem Ende des 2.WK am 2.9.1945 (3 Jahre, 3 Monate und 9 Tage später) in Paris/Palais de Chaillot die Allgemeinen Menschenrechte verkündet (Bezug weiter unten). Die Zeitspanne dieser ersten beiden Daten incl. des Enddatums beträgt genau 5115 Tage. Nach der jüdischen Zeitrechnung entspricht das Jahr 2020 dem Jahr 5781. Die Differenz zwischen der Zeitspanne in Tagen (5115) und dem Jahr der "Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte" (5781) beträgt = 666 = Die Zahl des Tieres = Die Zahl des Antichristen (Offenbarung Jesu Christi durch Johannes oder die Apokalypse = Entschleierung). Hinweis: Die Ernennung des 8. und letzten prophetischen Königs erfolgte durch den Drachen, der dem Tier das Königreich am 13.03.2013 in Rom gab.



Die Differenz zwischen dem Erstgeborenen am 9.3.1959 und Papst Franziskus am 17.12.1936 beträgt incl. des Enddatums genau 8118 Tage. (8.1.18?) - Kemal Atatürk geb. 1881



Am 8.1.18 befasste sich Papst Franziskus in seiner Neujahrsansprache an das Diplomatische Corps mit der vor 70 Jahren verabschiedeten Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.



KURZDATEN




  • 3 Jahre, 3 Monate und 3x3 Tage (33333) nach ihrer Geburt wurden die Allg. Menschenrechte am 10.12.1948 verkündet

  • Nach 5115 Tagen (Spiegelung Quersumme 3 = 6+6) wurden die Allg. Menschenrechte am 10.12.1948 verkündet

  • 10.12.2020 (86) war das Jahr 5781 nach jüdischer Zeitrechnung

  • 5781 – 5115 = 666 die Entschleierung (Offenbarung 13,18)

  • Geboren 31293 Tage vor dem Abraham Accord (12.3.? und 9.3.?)

  • Erstgeborener 9.3.59 bis Papst Franziskus 17.12.36 = 8118 Tage oder 22 Jahre, 2 Monate und 21 Tage = 4x2 = 2222

  • 8.1.18 Neujahrsempfang des Papst Franziskus für das Dipl. Corps im Vatikan mit der vor 70 Jahren verabschiedeten Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

  • Erstgeborener 9.3.59 bis Drittgeborener 12.7.63 = 4 Jahre, 4 Monate und 4 Tage = 444

  • Erstgeborener 9.3.59 bis Viertgeborene 13.4.68 = 3323 Tage

  • Erstgeborener 9.3.59 hatte bis zu seinem 60 GT: 9x am Freitag, den 13. GT 

  • Zweitgeborener 5.6.60 bis Drittgeborener 12.7.63 = 1133 Tage

  • Mutter 10.12.34 bis Erstgeborener 9.3.59 = 8855 Tage

  • Mutter 10.12.34 bis Zweitgeborener 5.6.60 = 9309 Tage = 939

  • Mutter 10.12.34 bis Drittgeborener 12.7.63 = 10441 Tage = 1441

  • Mutter 10.12.34 bis Viertgeborene 13.4.68 = 33 Jahre, 4 Monate und 4 Tage = 3344

  • Sie hatte am 10.12.2020: 13x am Freitag, den 13. Geburtstag!

  • Kinder des Drittgeborenen 25.10.90 bis 27.09.93 = 2 Jahre, 11 Monate und 2 Tage = 2112

  • Frau des Drittgeborenen 25.06.60 bis ihres Zweitgeborenen 27.09.93 = 33 J., 3 Mo. und 3 Tage = 3333



Die Differenz der Tage zwischen dem GT von Yael Eden am 21.11.2004 (dem Schlüssel Davids, 40 Jahre davor Verkündung der Dogmatischen Konstitution: LUMEN GENTIUM am 21.11.1964) und dem GT von Vahide Aykut am 10.12.1934 beträgt genau 25550 Tage (Ephraim, Vater von Yael Eden = GT 25.5.67 = 50.GT im Jahre 2017 und die



Vahiy=Offenbarung12 am 23.9.2017:



1. "Und es erschien ein großes Zeichen im Himmel: ein Weib, mit der Sonne bekleidet, und der Mond unter ihren Füßen und auf ihrem Haupt eine Krone von zwölf Sternen"



2. "Und sie war schwanger und schrie und war in Kindesnöten und hatte große Qual zur Geburt")



HINWEIS:





Die Differenz zwischen GT Vahide=10.12.1934 und der Offenbarung12 am Himmel am 23.9.2017 =



genau 30239 Tage. (23.9.?)



Jesus fing mit 30 Jahren an zu lehren (Lukas 3,23), 3+2+3+9= 17.Buchstabe Q und das Jahr 17 nach Offenbarung 12



und schlief nach 406 Wochen und 4 Tagen ein = 464



Donald Trump trat das Amt des 45. Präsidenten der USA am 21.1.2017 an, genau 70 Jahre, 7 Monate und 7 Tage nach seinem GT und genau 35 Wochen (siehe ganz unten “35 Tage”) vor der Offenbarung12 am 23.09.2017 an.



3) DER MESSIAS IST DA: Er ist bereits da und alle 3 Weltreligionen erwarten ihn öffentlich und offiziell (Der Sanhedrin (סנהדרין) oder Hohe Rat war lange Zeit die oberste jüdische religiöse und politische Instanz und gleichzeitig das oberste Gericht, wurde wieder hergestellt, die Richter wurden bestimmt und eingesetzt, laute Gebete wurden wieder erlaubt, das Lammopfer wurde erlaubt und der 3.Tempel soll errichtet werden, Jerusalem wurde am 06.12.2017 zur Hauptstadt von Israel erklärt, die US-Botschaft zog von Tel Aviv nach Jerusalem, der Abraham Accord (Abkommen) wurde am 13.8.2020 getroffen und der Friedensvertrag zwischen Israel und VAE  und Bahrain wurde am 15.9.2020 im Weißen Haus in Washington unter Präsident Donald Trump unterzeichnet). Prof.Tom Meyer, ein Hochschulprofessor in England sagte: "Biblisch gesehen ist ein dritter jüdischer Tempel eine Notwendigkeit, weil die biblische Prophezeiung besagt, dass der Antichrist sich als der wahre Christus im noch zu bauenden dritten jüdischen Tempel proklamieren wird." Die "Offenbarung12" war mit 50 Jahren von Ephraim erfüllt und am 23.9.2017, von Jerusalem aus, am Himmel zu sehen (3 Monate und 30 Tage nach dem 50. GT bzw. nach 122 Tagen = 1 steht für den Erstgeborenen und die Zahl 22 steht für die außersinnlichen Wahrnehmungen, Träume und Visionen). Eine Sternenkonstellation, die nur alle 7.000 Jahre vorkommt. Als Juri Nasirow, der Ephraim erkannte, wurde am 21.7.2017 33 Jahre alt (2 Monate und 2 Tage später war die Offenbarung12 am Himmel zu sehen) = Differenz zu GT Vahide = das sind genau 30174 Tage (1=steht für Messias, Jesus war 30 alt als er anfing zu lehren,  Vahide stirbt mit 74 Jahren oder 991 Monate und 11 Tage = 99111



KURZDATEN




  • Vahide Aykut starb am 8.12.2009 mit 74 Jahren (7+4=11)

  • Donald Trump war am 8.12.2020 74 Jahre alt (11 Jahre später)

  • Donald Trump verkündete zum 06.12.2017 74 Tage nach der Offenbarung 12 Jerusalem zur Hauptstadt

  • Donald Trump verkündet den Abraham Accord 34 Monate und 3x7 Tage nach der Offenbarung12 am 23.9.2017

  • 10.12.1934 + 25567 Tage = wurde sie am nächsten Tag 70 Jahre

  • Diff. GT Vahide Aykut zu Juri Nasirow = 30174 Tage oder = 991 Monate und 11 Tage = 99111



4) ERFÜLLUNG: Wir wissen, daß er schon da ist, er lebt und wir haben natürlich auch bereits mit ihm gesprochen und uns mit seinen Aufgaben verbunden und sind der Nation Ephraim, der Erbengemeinschaft Jakobs, beigetreten.

5) ENTDECKUNG DES GEHEIMNISSES: Wie wir darauf gekommen sind? Eine lange Geschichte, aber 4 weitere Daten können wir verraten, undzwar:



a) GT Ephraim nach der Ordnung Melchizedeks: 25.5.1967 (Eucharisticum Mysterium)



b) GT seiner Tochter Yael Eden (Schlüssel Davids) = 21.11.2004



c) Yael Eden wurde genau 1967 Tage nach ihrer älteren Schwester Naomi Esther geboren.



d) Die Fatima-Erscheinung am 13.5.1917 + 25567 Tage (25.5.67) jährt sich zum 70. Mal am 13.05.1987. Der Vatikan feiert das 100. Jahr am 13.5.2017 im Jahr der Offenbarung12, genau 133 Tage vor dem 23.9.2017.



Zur Geschichte unserer Mutter Vahide Aykut



geb. Özmen, 10.12.1934, Burdur/TR, war, nachdem die kinderreichen Eltern sich aus der anbahnenden Armut für die eigene Familie entschlossen die Tochter mit 10 Jahren (1944), vorerst als Aupair-Mädchen in den Privathaushalt von Prof.Dr. Fetih Çelikbaş nach Ankara zu geben, nachdem sie zuvor von ihm und seiner Frau auserwählt wurde.



Prof. Dr. Fetih Çelikbaş



(geb. am Dienstag, den 12.03.12 = 3.3.3. bzw. Differenz zum GT von Trump am 14.6.1946 = 34 Jahre, 3 Monate, 3 Tage und Trump wurde 700 Tage vor dem 10.12.1948 der Allgemeinen Menschenrechte geboren und hat nach 70 Jahren 7 Monaten und 7 Tagen am 21.01.2017 im Jahr der Offenbarung12 seinen Dienst als 45. Präsident der USA angetreten).



Er war von 1949 bis 1991, 42 Jahre lang, einer der wichtigsten und dienstältester, leitender Vertreter der türkischen Regierung. Er war Direktor der Fakultät für Politikwissenschaften und Dekan der Fakultät für Politikwissenschaften der Universität Ankara. Er war u.a. Kongreßabgeordneter in der "Großen Nationalversammlung" sowie vom 9.3.1951 bis 17.5.1954 Stellvertretender türkischer Ministerpräsident). Er war Vorsitzender des Think-Tank "Encümen-i Daniş" (Rat der Weisen), der aus Mitgliedern hochrangiger Staatsbeamter bestand. Er war verheiratet und hat 2 Kinder.



Fetih Çelikbaş und Vahide Aykut stammen aus Burdur/Türkei.



(Bei archäologischen Ausgrabungen in Burdur stieß man auf Funde des paläolithischen Zeitalters. Die Zeichnungen auf Felsen im Dorf Başkuyu des Landkreises Yeşilova bestätigen diese Funde. Bei Ausgrabungen in Burdur, im Dorf Hacılar, fand man Siedlungsschichten, die bis in das akeramische neolithische Zeitalter 8000 v. Chr. reichen, sowie Siedlungsschichten des kalkolitischen Zeitalters bis 4750 v. Chr. Die Siedlung Hacılar rückt vor allem aufgrund ihrer Keramikarbeiten in den Vordergrund. Es wurden sehr wichtige Beweise dafür entdeckt, dass in diesem Siedlungsgebiet Tiere gezüchtet und Dörfer errichtet wurden und dass die Menschen in diesem Gebiet die Töpferei erlernt haben. Weitere Beweise zeigen, dass man hier aufgrund der Landwirtschaft ansässig wurde. Die Götterfiguren und die mit Menschengesichtern bemalten Töpfe, die in Hacılar ausgegraben wurden, haben in der Weltarchäologie einen wichtigen Platz. In diesem Gebiet herrschten in den betreffenden Epochen die Phrygier, die Römer, das Pergamonreich und Byzans. Anschliessend herrschten die Seldschuken, die Hamitoglus und die Osmanen.)



Sie begleitete die Familie als "Erstgeborene - Älteste Tochter" (er nannte sie "Meine Tochter") jahrelang beim Aufwuchs seiner beiden kleinen Töchter, versorgte und bekochte den Haushalt gemeinsam mit seiner Ehefrau, begleitete die Familie bei inoffiziellen und ebenso bei offiziellen Besuchen, Konferenzen und Banquettes sowie teilweise bei politischen Reisen, gerade dann, wenn die Anwesenheit der Familie aus politischen Gründen als notwendig oder erwünscht erschien.



Nachdem Vahide Aykut das Haus der Familie Çelikbaş 1956/1957 wegen Heirat verließ, folgte sie am 23.9.1969, gemeinsam mit ihren 4 Kindern, ihrem Ehemann, der bereits 5 Jahre zuvor als Gastarbeiter der 1.Generation nach Deutschland kam. Die Tochter war zu diesem Zeitpunkt 1 Jahr alt. Bis dahin wohnte sie mit Ihren 4 Kindern 2 Parallelstrassen unterhalb des Stadtteils von Taxim, an der Anschrift "Çimen Sokak, Harbiye, Istanbul". Das Geburtshaus der Kinder wurde mittlerweile abgerissen und neu erbaut.  (Mit den Koordinaten dieses Standortes: Lat, Long: 41.0534, 28.9751, Form “icosahedron”, Winkel 5.59 Grad, überkreuzt eine Linie direkt den Bau des neu errichteten Sanhedrin in Jerusalem, wo die eine außerordentlich wichtige Entscheidung getroffen werden wird)



Trotz der Distanz blieb sie weiter im engen Kontakt zur Familie Çelikbaş sowie zu deren beiden in der Zwischenzeit erwachsenen Töchter. Regelmäßige Anrufe und Briefwechsel zu Familienfeierlichkeiten, gegenseitige Besuche in der Türkei sowie Kurzbesuche in Deutschland blieben bis zu ihrem Lebensende beiderseits selbstverständlich. Oftmals besuchte er die Familie bei Reisen als "Botschafter der türkischen Regierung am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg".



In dieser lebenslangen Verbundenheit verband sie später die familiäre Nähe ebenso durch den Erwerb einer Ferienwohnung in unmittelbaren Nähe zum Feriensitz der Çelikbaş-Familie in Çınarcık / Istanbul.



Vahide Aykut schlief in Weinsberg/Deutschland 2 Tage vor ihrem Geburtstag am Dienstag, den 08.12.2009 nach 899 Monaten und 29 Tagen (3x9) im Alter von 74 Jahren bzw. 1033 Monate und 9 Tage nach der Gründung der Republik Türkei ein. (Donald Trump war am mystischen Datum 10.12.2020 ebenfalls 74 Jahre alt - Donald Trump`s mystische Zahl 777 - klick unten). 35 Tage zuvor, am Dienstag, den 03.11.2009, schlief ihr Ziehvater und Vorbild Prof. Fetih Celikbas im erwürdigem Alter von 97 Jahren = 9+7=16=Quersumme 7 (Alter nach Tagen = 35666) in Istanbul/TR ein.



Mögen Feine Geister Und Diener Gottes Ihren Wohlverdienten Frieden Finden!



Donnerstag, den 10.12.2020, Channuka (Einweihung) 1.Tag 5781



Schau Dir auch: "Donald John Trump – Nach 70 Jahren,  7 Monaten und 7 Tagen US-Präsident" an!



 



© 2020 EPHRAIM.TV





"Jonni-Jonni-indir doni, göreyim oni!"



John = Johannes = Apocalypse = Entschleierung = Offenbarung = Aufklärung = Revelation = Vahiy = Vahide!



Fethi = „die Einnahme, die Eroberung“



From Dark To Light!






Bedeutung der Zahlen und Mystik





Biographie: Prof.Dr. Fetih Çelikbaş:



- Fethi Çelikbaş (12. März 1912, Burdur - 3. November 2009, Istanbul) war ein türkischer Politiker.

- Er absolvierte das Galatasaray-Gymnasium.

- Als Direktor der Schule für Politische Wissenschaften an der Universität Ankara wurde er in der Fortsetzung Dekan der Fakultät für Politische Wissenschaften.

- In den 1950-Wahlen trat er der Demokratischen Partei bei. Erstmals trat er als Abgeordneter der TBMM aus Burdur in die 9.,10.,11.,12.,13.,17. sowie 18. Regierung ein. 

- Unter Ministerpräsident Menderes war er in der 20. Regierung als stellvertretender Ministerpräsident und Staatsminister in der Zeit 08.04.1953 bis 28.05.1953 und im gleichen Ministerium dann Minister für Wirtschaft und Handel von 28.05.1953 bis 17.05.1954.



- Unter Ministerpräsident Adnan Menderes war er wieder in der 21. Regierung Wirtschaftsminister für Staatliche Unternehmen von 17.05.1954 bis 06.12.1954.

- Dort trat er aus der Demokratischen Partei im Jahr 1955 aus und war einer der Gründer der Hürriyet Partei.

- In den 1957er-Wahlen hat er die Wahl für die Provinz Burdur gewonnen und dort als einer von vier Ministern, trat er in das Parlament als Abgeordneter der Partei ein.

- Nach dem Staatsstreich am 27. Mai 1960 diente er als Vertreter der "Konstituierenden Versammlung" (Kurucu Meclis Odalar Temsilciligi) von 6. Januar 1961 bis 25. Oktober 1961 und trat später als CHP-Burdur-Abgeordneter wieder in das Parlament ein.



- In der 26. und 27. Regierung (der 8. und 9. Inönü Hükümetleri) war er als Industrie- und Energieminister von 20.11.1961 bis 25.12.1963 tätig.

- Nach dem Austritt aus der CHP-Partei trat er der Cumhuriyetçi Güven Partei bei.

- In der 36. Mehmet Naim Talu Regierung von 15.04.1973 bis 26.01.1974 diente er als Minister für Zoll- und Verbrauchssteuern (Gümrük ve Tekel Bakanligi).

- Er war Mitglied des Republikanischen Senats (Cumhuriyet Senatosu Cumhurbaskaninca Üyeligi) von 3. Juli 1972 bis 3. Juli 1978.

-  1983 und 1987 und nach dem 12. September-Putsch war er zum 17. ANAP-Burdur-Abgeordneten gewählt und in der 18. Abgeordnetenzeit wieder in das Parlament eingezogen.



- Im 1989er-Jahr der Präsidentschaftswahl, als Turgut Özal Ministerpräsident wurde, kanditierte er als Gegenkandidat und bekam 18 Stimmen.



- An der durch leitende Regierungsvertreter begründeten Intellektuellengesellschaft "Encümen-I dânis" war er u.a. auch Präsident dieser Gemeinschaft.

- Er war verheiratet, zwei Kinder.