Guten Morgen! 27.07.21, 04:16 Uhr

Warum Hitler die Juden wirklich hasste und warum g-ttloser Jude nicht gleich Torah-Jude ist Ausgewählte

222 Aufrufe

0   0


Wir erleben in Deutschland, und auch weltweit und besonders im Heiligen Land, gerade ähnliche politische und zwichenmenschliche Verhältnisse, wie zu Zeiten Hitlers. Propaganda, Lüge, Verleumdung, Hass, Spaltung, besonders unter Familie, Verwandten und Freunden, Absonderung, diktatorische Maßnahmen, (behördliche) Drohungen, Zensur, Irrungen und (Ver-)Wirrungen gegen die der Zögling Törleß wie eine Leuchte der Wahrheit und Charakterfesigkeit erscheint. Nicht, dass dieses Buch gute geistige Nahrug darstellen würde, aber einige Generationen werden es aus dem NSDAP-verordneten Zwangsschul-Unter-Richt kennen.

Der Unterschied heute besteht darin, dass jeder momentan von der anderen Seite behauptet in die Hitler-Kategorie zu gehören und die Waffentechnik ist eine andere als damals, nämlich Informationen, die sich gerade digital so schnell verbreiten, wie noch nie. Die Waffen selber, wie Teile-und-Herrsche und die Obigen sind natürlich unverändert. Warum auch nicht, klappt doch spätestens seit dem Konzil von Nizäa 325 n. Chr. wunderbar. Zum Glück haben wir die Bibel und natürlich hat die römisch-katholische Kirche und das daraus folgende und ihr anhängende trinitarisch-missionarische Christentum die Wahrheit G-ttes, die jeden geistig gegen diese Angriffe zu schützen vermag, über Jahrhunderte so sehr vergewaltigt und verdreht, dass die Meisten sich der Waffenrüstung G-ttes nicht richtig bedienen können.

Schließlich: Werdet stark im Herrn und in der Macht seiner Stärke! Zieht die ganze Waffenrüstung G-ttes an, damit ihr gegen die Listen des Teufels bestehen könnt! Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt. Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehen bleiben könnt! So steht nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, bekleidet mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft zur Verkündigung des Evangeliums des Friedens! Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! Nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist G-ttes Wort! - Epheser 6:10-Kuh...ähm 17

Passend dazu das hebräische Wort śâṭân שׂטן, der, der anklagt und verleumdet. Parallel zur Bibel ist natürlich die Menschheitsgeschichte ebenfalls verändert worden oder, wo möglich ohne aufzufliegen, nur halb wahr und gar gelehrt worden, womit wir beim Kernthema wären: Was müssen wir tun, um da raus zu kommen? Antwort: Von der Weisheit (hebr. chokmâh חכמה) G-ttes und dessen Entfaltung in der (echten) Menschheitsgeschichte lernen und dementsprechend tätig werden. Ganz Israel wacht dazu, wenn auch sehr langsam, aber sicher, auf. Juden wie Ephraimiter und sonstige (manch geistig) zerstreute Stämme Israels

Und er wird den Nationen ein Feldzeichen aufrichten und die Vertriebenen Israels zusammenbringen, und die Verstreuten Judas wird er sammeln von den vier Enden der Erde. Dann wird die Eifersucht Ephraims weichen, und die Bedränger Judas werden ausgerottet werden. Ephraim wird auf Juda nicht eifersüchtig sein, und Juda wird Ephraim nicht bedrängen. - Jesaja Ulf...ähm 11:11-12

Achso, wenn wir schon beim Thema Herkuft sind: Als Deutscher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Du ebenfalls Israelitische Vorfahren hast, wie Du in diesem Video sehen kannst. Und selbst wenn nicht. Sei klug, mache es wie Ruth:

[...] Dein Volk ist mein Volk, und dein G-tt ist mein G-tt. - Ruth 1:16, 1+16 = Kuh ;)

Dabei handelt es sich selbstverständlich um den einen G-tt Israels, den G-tt Abrahams, Isaaks und Jakobs - nichts Anderes. Wenn Du weiter von der Weisheit G-ttes lernen möchtest, besuche den Torahclub hier.

Nur angewandtes Wissen (hebr. da‛ath דּעת) und Verständnis (hebr. bı̂yn oder binah בּין) ist echte Weisheit, oder plump: Nach dem Lernen kommt AkZion. Raus aus dem Schuldensklavensystem und rein in das Königreich Israels geht es hier, hier und hier. Ganz nach dem Motto:

Sie nun, als sie zusammengekommen waren, fragten ihn und sagten: Herr, stellst du in dieser Zeit für Israel das Reich wieder her? Er sprach zu ihnen: Es ist nicht eure Sache, Zeiten oder Zeitpunkte zu wissen, die der Vater in seiner eigenen Vollmacht festgesetzt hat. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch gekommen ist; und ihr werdet meine Zeugen sein, sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und bis an das Ende der Erde. - Apostelgeschichte 1:6-8







 

Veröffentlicht: 4 months ago

Kategorie Videos  /  Mount Zion News

Schlagwörter Hitler Kummunisten trotzky Wagner Soros

Mehr anzeigen


Posts

0 Posts